JURTENFAHRT

MIT DEM VELO  & EINER JURTE EINMAL QUER DURCH DIE SCHWEIZ

25. AUGUST - 2- SEPTEMBER 2018

Diesen Sommer geht es mit Bayasgalant per Velo quer durch die Schweiz

Wie die Nomaden reisen wir während einer Woche zum 15 Jahr Jubiläum von Nidau (BE), unserem Gründungsort, zur Alp Flix (GR), wo eine kleine Jurtensiedlung steht. Sind Sie dabei? 

 

Diese spezielle Velotour wird von Vorstandsmitglied Jürg Burger geleitet. Er ist 2015 mit dem Fahrrad in sieben Monaten von der Mongolei bis in die Schweiz gefahren. Gemeinsam mit dem Abenteurer geht es nun für Sie auf eine exklusive Jurtenfahrt durch die Schweiz. Fast immer übernachten wir auf besonders schönen Privatgrundstücken, wo Sie sonst nicht übernachten können, so zum Beispiel auf dem Stockmätteli in der Biosphäre Entlebuch, in den Reben am schönen Walensee in Quinten oder auf der Alp Flix, die zum Parc Ela, dem grössten Naturpark der Schweiz, gehört. Die Jurtenfahrt kann als gesamte Tour oder in einzelnen Etappen gebucht werden.  

 

Am Wochenende vom Freitag 31. August bis Sonntag 2. September ist es möglich auf der Alp Flix als Wanderer teilzunehmen und gemeinsam mit dem Bayasgalant Vorstand ein tolles Wander Wochenende in wunderbarer Natur und Ruhe zu geniessen. 


Der gesamte Erlös der Jurtenfahrt fliesst in die Projekte von Bayasgalant, Kinderhilfe Mongolei. 

Reiseprogramm

Tag 1: Samstag 25.08.

Dort wo alles anfangen hat, in Nidau bei Biel, treffen wir uns am Samstag 25. August. Nach einer Abkühlung im See und einem kleinen Snack nehmen wir Fahrt auf Richtung Bern. Der Weg führt uns entlang der Aare, nach ca. 3 Stunden erreichen wir die Hauptstadt. Beim Campingplatz Eymatte, direkt an der Aare, schlagen wir unsere Zelte und bauen die  Jurte auf.

Vetostrecke: 40km

Tag 2: Sonntag 26.08.

Am Sonntag 26. August fahren wir durchs Emmental und tauchen in die UNESCO Biosphäre Entlebuch ein. Umringt von den auslaufenden Hügeln des Napfgebiets geniessen wir abends einen Film im Freilichtkino bei unseren Gastgebern auf dem Stockmätteli bei Ebnet. Dort steht auch schon eine Jurte bereit und genügend Platz für weitere Zelte. Unsere Fahrt wird etwa 5 - 6 Stunden dauern. 

Velostrecke: 73 km

Tag 3: Montag 27.08.

Heute belohnen wir die Mühen von gestern mit einem ausgiebigen Zmorge auf dem Hof Stockmätteli. Wer Lust hat kann vor der Abfahrt noch in der Kleinen Emme ein Bad nehmen. Gegen Mittag fahren wir eine kurze Strecke über Stock uns Stein an den Pilatus. Nach 2.5 Stunden erreichen wir ein kleines Ferienhäuschen auf 1000 müM mit Ausblick bis in den Jura. Im Bergbach waschen wir unseren Schweiss ab und bereiten gemeinsam auf dem Holzofen etwas feines zum Essen zu.

Velostrecke: 23km

Tag 4: Dienstag 28.08.

Nach dem Frühstück besuchen wir zuerst unseren Sponsor und Veloprofi BIKELOCAL in Luzern. Nachdem jede quietschende Bremse geölt und die Reifen gepumpt sind, geht die Fahrt weiter Richtung Zürich. Nach 3.5 Stunden erreichen wir den idyllischen Türlersee hinter dem Albis und schlagen unsere Zelte auf. Dazu bauen wir noch eine Jurte auf. Dieses für Nomaden perfekte Heim aus Holz, Filz und Leder wird gemeinsam aufgebaut. Die leichte Struktur aus Holz wird von einem schweren Schafsfilz umhüllt und hält damit starken Winden uns eisigen Temperaturen stand.

Velostrecke: 57km

Tag 5: Mittwoch 29.08.

Der Goldküste entlang fahren wir am Mittwoch weiter Richtung Walensee. In Murg werden die Fahrräder deponiert und mit der Fähre geht es auf die andere Seite ins verkehrsfreie Quinten. Bei Vinicultura CADONAU geniessen wir ein feines Nachtessen mit selbstgemachten Köstlichkeiten und schlagen danach unsere Zelte zwischen den Reben auf.

Vetostrecke: 70km

Tag 6: Donnerstag 30.08.

Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück zwischen den Reben wieder über den See zu unseren Fahrrädern. Wir lassen die Churfirsten hinter uns und fahren vorbei an Flums und Sargans nach Bad Ragaz, wo wir unsere strapazierten Muskeln in der Therme entspannen. Danach geht es auf  nach Maienfeld,  wo wir wiederum auf privatem Gelände unsere Zelte aufbauen dürfen und gemeinsam etwas Feines kochen.

Velostrecke: 32km

Tag 7: Freitag 31.08.

Die letzte Etappe führt uns am Freitag 31.08. hoch in die Berge Graubündens. Am Bergsee bei Lenzerheide machen wir einen Mittagsrast, danach geht es weiter auf die Alp Flix, die idyllisch zwischen Savognin und dem Julierpass gelegen ist.

Auf 2000m stellen wir unsere Jurte auf und geniessen die Ruhe der Berge. Im benachbarten Jurtenhotel* erwartet uns ein feines Abendessen.

Dieser Tag ist auch für Wanderer buchbar - ein Teil des Bayasgalant Vorstandes wird sie gegen Mittag auf der Alp Flix begrüssen und den Nachmittag mit Ihnen im schönen Wandergebiet verbringen. 

Velostrecke: 70km

Tag 8: Samstag 01.09.

Heute lassen wir unsere Fahrräder stehen und erkunden zu Fuss die Gipfel und Bergseen des Jentsch Massivs oder geniessen die Ruhe des Naturschutzgebietes der Alp Flix vor der Jurte. Am Abend geniessen wir wieder das feine Essen vom Jurtenhotel  bevor wir uns in der gemütlichen Jurte schlafen legen.

Dieser Tag ist auch für Wanderer buchbar - ein Teil des Bayasgalant Vorstandes wird Sie am Vormittag auf der Alp Flix begrüssen und Ihnen im schönen Wandergebiet unterwegs sein. 

Wandern und freiwillige Ausfahrt

Tag 9: Sonntag 02.09.

Nun heisst es Abschied nehmen von unserer gemütlichen Jurte und dem gemeinsamen Velofahren durch die Schweiz. Nach dem Frühstück individuelle Heimreise via ÖV oder Velo. 

 

*Wer will kann eine zusätzliche Nacht von Sonntag auf Montag im Jurtenhotel direkt buchen. Die Wochenenden sind im Jurtenhotel bereits weit im Voraus ausgebucht und daher ist die Übernachtung auf der Alp Flix zuvor "nur" in unserer Bayasgalant Jurte möglich. 

Der Velofahren: Vorstandsmitglied Jürg fuhr von der Mongolei in die Schweiz, jetzt fährt er mit Ihnen auf der Jurtenfahrt quer durch die Schweiz.
Der Velofahren: Vorstandsmitglied Jürg fuhr von der Mongolei in die Schweiz, jetzt fährt er mit Ihnen auf der Jurtenfahrt quer durch die Schweiz.
Erfrischung nach dem Radeln: Beim Camping Eichholz gehts ab in die Aare
Erfrischung nach dem Radeln: Beim Camping Eichholz gehts ab in die Aare
Teamwork: Der Aufbau einer Jurte funktioniert nur im Team.
Teamwork: Der Aufbau einer Jurte funktioniert nur im Team.
Gemütlich und Ruhig: die Jurte beim Stockmätteli
Gemütlich und Ruhig: die Jurte beim Stockmätteli

PREISE

GESAMTE TOUR 

Samstag 25. August - Sonntag 2. September 2018

800.- CHF 

 

DREI TAGE AM STÜCK 

Egal welche drei Tage Sie wählen; Sie bezahlen 

320.- CHF 

 

EINZELNE TAGE 

Sie wollen oder können nur an einem einzelnen oder an zwei Tagen teilnehmen, dann bezahlen Sie 

120.- CHF pro Tag

 

Alle Preise sind inklusive drei Mahlzeiten und Übernachtung im Zelt oder Jurte auf privaten Grundstücken (6x) oder Campingplatz (2x). 

 

Der Grossteil des Gepäcks kann mit dem Begleitfahrzeug transportiert werden. 

FAHRRADMIETE

Es besteht die Möglichkeit für die Dauer der Jurtenfahrt ein E-Bike oder ein Mountainbike/Citybike zu mieten. PREIS AUF ANFRAGE.

 

Die Mietfahrräder werden Bayasgalant von unserem Sponsor Bikelocal zur Verfügung gestellt - der Preis der Fahrradmiete fliesst somit als Spende ins Projekt. 

Herzlichen Dank an Bikelocal aus Luzern

 


ANMELDUNG

Ja, ich will mit auf Jurtenfahrt!

Wir freuen uns, dass Sie mit uns quer durch die Schweiz radeln wollen.

Bitte füllen Sie untenstehendes Formular aus, kreuzen Sie die entsprechenden Tage an denen Sie teilnehmen möchten an und wir senden Ihnen die Rechnung und die Informationen zum Ablauf der Reise per E-Mail zu.

 

WICHTIG:

Die Jurtenfahrt wird bei jedem Wetter durchgeführt.

Sollte Bayasgalant die Jurtenfahrt absagen, wird Ihnen der Rechnungsbetrag vollumfänglich zurückbezahlt. 

Wird die Reise durch Sie annulliert, gelten folgende Annullierungskosten in % auf den Totalbetrag, des von Ihrem gebuchten Angebots: 

Ab Buchung bis 60 Tage vor Abreise: 50% 

59 – 30 Tage vor Abreise: 75% 

29 - 0 Tage vor Abreise: 100% 

 

Bei Fragen sind wir unter 078 753 53 36 zu erreichen.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Informationsunterlagen Jurtenfahrt

Download
FAQ zur Jurtenfahrt
Jurtenfahrt_FAQ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.1 KB
Download
Karte zur Jurtenfahrt
Jurtenfahrt_Karte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Sponsorenblatt zur Jurtenfahrt
Jurtenfahrt_Sponsorenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 802.8 KB
Download
Flyer zur Jurtenfahrt
Jurtenfahrt_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 874.4 KB

Kontakt

BAYASGALANT

KINDERHILFE MONGOLEI

Manuelstrasse 55

3006 Bern

 

info(at)bayasgalant.ch

 

+41 78 753 53 36

 

SPENDENKONTO

BEKB Biel

PC 30-106-9

IBAN-Nr.

CH66 0079 0042 4002 9780 5

SWIFT: KBBECH22

 

POSTFINANCE

PC: 61-141862-5

IBAN-Nr.

CH20 0900 0000 6114 1862 5

 

Newsletter

Ja, ich will den Bayasgalant E-Mail Newsletter

* Pflichtfelder

Ein Klick auf den Button macht das Spenden via Mastercard, Postcard und Visa ganz einfach möglich.

Danke!