Mit Bayasgalant in die Mongolei

Bereits zum dritten Mal wird Bayasgalant 2017 zwei Volunteer-Reisen in der Mongolei durchführen. Sie führen dieses Mal in den Osten, dort wo sich Himmel und Erde berühren und tief in die Wüste Gobi in den Gurvan Saikhan Nationalpark.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.onthewaytours.ch, der Reiseagentur der Bayasgalant Geschäftsführerin Christine Jäggi. 


Download
Reiten und Wandern vom 16.7.- 4.8.2017
Diese Reise bietet Natur pur und nahen Kontakt zu den Nomaden. Sie übernachten im Zelt, in Jurten bei Nomadenfamilien und erleben deren Alltag hautnah mit. Sie können wandern oder reiten. Wenn Sie reiten, müssen Sie Reitkenntnisse haben.
Höhepunkte sind: Zelten in den Dünen in der Nähe des Hustain Nationalparks, Reiten und Wandern in Hogn Han, Karakorum, die ehemalige Hauptstadt Chingghis Kahn´s und 5 Tage zu Pferde oder zu Fuss von einer Nomadenfamilie zur nächsten im 8 Seen Gebiet.
Diese Reise ist geeignet für Leute, die sich gerne in der Natur aufhalten, die Nächte geniessen im Zelt in der Weite der Steppe und gerne einmal selber wie Nomaden leben möchten.
Reiten und Wandern 16.7.-4.8.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 386.4 KB

Download
Der unbekannte Osten - wo sich Himmel und Erde berühren, 22 Tage vom 30.7.- 20.8. 2017
Der Osten der Mongolei gilt als die Wiege der Mongolen, da Chinghis Khan dort geboren ist. Er begeistert durch seine landschaftliche Vielfalst, Taiga, Steppe und Wüste und einmalig sind die grossen Gazellenherden
Reiseprogramm der unbekannte Osten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 496.3 KB

Download
Faszination Gobi - 22 Tage vom 9. Juli - 30. Juli 2017
Tief eintauchen in die Wüste Gobi und die Magie der Mongolei spüren
Faszination Gobi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 477.5 KB